kleidung

Wir Lieben Das Nähen

Als eine der großen Einschränkungen für mehr Menschen, die ihre Kleidung selbst nähen so auch in der Kirche, wird die Tatsache angesehen, dass man hier keine Muster kaufen kann. Glücklicherweise gibt es heutzutage viele davon, die Sie aus dem Internet herunterladen können. Ich wollte ein einfaches Kostüm für das neue Wetter machen, das wir derzeit haben, und habe eines gefunden, das ich auf Burdastyle favorisiert habe. Burda ist ein großer deutscher Zeitschriftenkonzern, der seit vielen Jahren Zeitschriften mit rückverfolgbaren Nähmustern herausgibt. Sie haben sogar regelmäßige Muster in Umschlägen, die Sie auch auf zahlreichen Websites online bestellen können. Und jetzt können Sie auch eine Reihe ihrer Muster auf ihren verschiedensprachigen Websites erhalten. Das Herunterladen und Zusammenkleben aller Teile war bei diesem Kleid ziemlich einfach, da es nur die zwei wichtigsten Musterteile und einige Verkleidungen gab. Das ist mein Überblick über das Muster, der auch bei Sewing Pattern Review veröffentlicht werden kann. Es gibt vielleicht eine weitere Bewertung für dieses Kleid aus einem ganz anderen Stoff, die zeigt, wie vielseitig es ist. Lustigerweise stammt dieser Rezensent aus Singapur, so dass er zeigt, dass dies ein besonders gutes Kleid für die Tropen ist! Es handelt sich um ein einfaches, gerades Kleid mit Raffung vorne und hinten im Ausschnitt und elastischer, fallender Taille. Die Zeitschrift hat eine Bluse und ein paar Kleider, die das gleiche Muster verwenden. Ich habe das Maß 38 verwendet, das ich in der europäischen Größenordnung immer trage. Ich habe nur ein wenig Breite um die Hüften herum hinzugefügt, da ich nicht wollte, dass das Kostüm zu anhänglich ist. Sah es so aus wie das Foto/die Zeichnung auf der Musterhülle, nachdem Sie damit fertig genäht hatten? Waren die Anweisungen einfach zu befolgen? Ich benutze nur selten Anweisungen für einfache Muster, aber ich habe mir diese (die deutschsprachige) angeschaut, und so schienen sie ziemlich einfach zu befolgen. Was hat Ihnen an diesem Muster besonders gefallen oder nicht gefallen? Der einzige Nachteil, den ich hatte, waren die Nackenverkleidungen, die immer wieder heraussprangen, obwohl sie unter der Haut genäht und auf die Schultern getackert wurden. Das liegt vor allem an der Raffung am Ausschnitt, so dass der Körperbau des Kostüms weitaus lockerer ist als der Umgang mit ihm. Am Ende habe ich sie auf etwa einen halben Zoll gekürzt und mit kleinen Stichen zwischen den Rillen abgenäht, damit sie nicht abgeflacht werden. In der folgenden Zeit würde ich einen breiteren Umgang (extra wie ein kleines Joch auf der Innenseite) verwenden, damit ich es auch an den Ärmelverkleidungen befestigen kann. Eine einteilige Verblendung zusammen mit den Armloch- und Halsverblendungen wäre höher. Ich habe ein dünnes Baumwolltrikot verwendet. Wie oben. Ich persönlich mag keine Taschen mit Seitennaht, da ich entdecke, dass sie sich immer dann ausbeulen, wenn man etwas hineinlegt und humorvolle Beulen an den Hüften macht, deshalb habe ich sie in diesem Fall nicht gemacht. Außerdem mag ich keine Ausschnitte, die zu exzessiv sind, da ich das Gefühl habe, dass sie mich wirklich erwürgen, deshalb habe ich diese Runde um einen halben Zentimeter nach vorne abgesenkt. Nächstes Mal würde ich ihn wahrscheinlich noch etwas weiter absenken, vielleicht bis auf 1 Zoll. Zusätzlich habe ich den Rock am Saum etwas breiter gemacht, damit ich leichter laufen kann und keine Lust auf Schlitze habe. Würden Sie es noch einmal nähen? Würden Sie es anderen gegenüber befürworten? Ja, das könnte ich. Ich bin ich immer auf der Suche nach offenen Kleidern, die in der Hitze bequem sind, aber nicht wie ein Sack aussehen! Bei kathikunterbunt.de findet Ihr alles was Ihr zum anfangen braucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.